Cocktail 4.7.7 beseitigt Kompatibilitätsprobleme

17.09.2010 von Martin R.

Besonders Windows Anwender können dank schnell überladener Registry, Treiberleichen und Deinstallationsüberresten ein Lied davon singen, wie schnell ein noch vor wenigen Wochen einwandfrei laufender Rechner durch immer mehr Fehlfunktionen, langsameren Starts und trägeres Arbeiten zu einer lahmen Krücke werden kann. Doch auch immer mehr Nutzer von Mac OS X kommen auf den Geschmack, ihr System mit dem einen oder anderen Zusatzprogramm einmal ein wenig zu ......[weiterlesen] (0)

Microsoft Office 2011 Mac kommt am 26. Oktober

15.09.2010 von Martin R.

Es ist soweit: Der Marktführer in Sachen Office Software, Microsoft, hat nun seine nächste Office Version für das Betriebssystem Mac OS X fertiggestellt: Microsoft Office 2011 Mac hat den Status „Release to Manufacturing“ erreicht, die Arbeiten sind also abgeschlossen. Alles ganz termingerecht: Man kündigte an, Microsoft Office 2011 Mac würde Ende Oktober erscheinen, und nun: Das Release von Microsoft Office 2011 Mac ist auf den ......[weiterlesen] (0)

Unterwegs in der Cloud mit der ZumoDrive App

15.09.2010 von Martin R.

Die von der Firma Zecter ausgegebene ZumoDrive App ist ein weiterer Ansatz, Dateien für sich selbst immer und überall per Internet verfügbar zu machen, also in der Cloud zu arbeiten. Die ZumoDrive App ist dabei jedoch kein eigenständiges Programm, sondern benötigt das Programm ZumoDrive, das zum kostenlosen Download angeboten wird und auf dem heimischen PC beziehungsweise Mac installiert wird. ...[weiterlesen] (0)

Parallels Desktop 6 für Mac

15.09.2010 von Martin R.

Nun ist es also da, das neue Parallels Desktop 6. Und wieder einmal sind eine Menge Neuerungen am Start, die auch diesmal schnell wieder Nutzer einer alten Version davon überzeugen könnten, zum neuen Ableger zu wechseln. ...[weiterlesen] (0)

Apple Safari nun mit Extensions

27.08.2010 von Martin R.

Der Mozilla Firefox hat es schon lange, Google Chrome seit seiner Entwicklung: Die Rede ist von Extensions beziehungsweise Add-ons. Für den Browser sind sie das, was für das Smartphone die Apps sind: Kleine Programme, die einem den Alltag erleichtern oder einfach nur Spaß machen und das Gerät personalisieren. Was für eine Schmach, dass Nutzer des Apple Safari bislang darauf verzichten mussten. ...[weiterlesen] (0)

Chromium mit “freundlichem” Installer

30.12.2009 von btk

Über 1 Jahr mussten wir warten, bis wir endlich eine Version von Google Chrome auf Mac OS X ausprobieren durften. Diese Zeit nutzten sehr motivierte Entwickler um den schon vorhanden Sourcecode selbst auf Mac OS X anzupassen und daran mitzuarbeiten: Chromium. ...[weiterlesen] (0)

tar hebt ab auf 64 Bit

24.11.2009 von btk

Jetzt fängt es wirklich an interessant zu werden. Neben den eh schon angebotenen Updates auf 64 Bit gesellt sich nun als nächstes tar und libarchive hinzu. Beides nun in der Version 2.7.1 und 64 Bit. Den Download gibts neben einer Beschreibung hier: tar - 64Bit für Mac OS X ...[weiterlesen] (0)

nmap in neuer Version

24.11.2009 von btk

Wer gerne im Netzwerk "schnüffelt" braucht dafür die richtigen Werkzeuge, nmap ist so ein Werkzeug. Seit kurzer Zeit gibt es ein größeres und recht wichtiges Update. Viele neue Funktionen wurden eingebaut um Netzwerke noch besser zu überwachen. Wer sehen möchte, wie (un)sicher sein Server oder sein Netzwerk ist, sollte unbedingt zu nmap greifen. ...[weiterlesen] (0)

Weiteres eigenes OS X Update – GCC

22.11.2009 von btk

Wie im Artikel für Unzip schon berichtet geht es auch dieses Mal darum, Mac OS X etwas zu "modernisieren". HIer geht es nun um den Part für Software-Entwickler. Wer gerne selbst Programme schreibt muss diese auch compilieren und lauffähig machen. Hierzu wird bei Apple - zum Glück - der Gnu C Compiler (GCC) verwendet. ...[weiterlesen] (0)

Apple Update mal selbst gemacht

21.11.2009 von btk

Mit dem konsistenten System ist das so eine Sache. Bei Apple hat man mit Snow Leopard an vielen Stellen wirklich unglaublich nachgebessert im Vergleich zur Vorgängerversion. Bedenkt man jedoch nun, dass es sich letzten Endes nach wie vor um ein Unix unter der Haube handelt könnte man sich doch wieder über den Hard/Softwareriesen aus Cuptertino ärgern. So liebevoll wie man ...[weiterlesen] (2)